TIBUS-Hochleistungskompressor

Mobile Druckluft gegen Traktionsverlust

Eine Änderung des Luftdrucks in den Reifen ermöglicht es Ihnen, schwierige Passagen - etwa im Weichsand, Schlamm oder auf Schnee - leichter zu überwinden. Durch eine Verminderung des Reifendrucks kann die Aufstandsfläche bis auf das Doppelte vergrößert werden. Das reduziert die Flächenbelastung, was wiederum ein tieferes Einsinken des Fahrzeugs im weichen Untergrund verhindert.

Nachdem Sie die herausfordernde Passage erfolgreich bezwungen haben, müssen Sie den Luftdruck aber wieder den Gegebenheiten des Untergrundes anpassen. Das bedeutet: Aufpumpen. Entweder mit der Handpumpe oder besser, mit einem mobilen Elektrokompressor. Perfekt dafür geeignet ist der TIBUS-Hochleistungskompressor "PD 6606".

Verzichten Sie in jedem Fall auf billige Kleinkompressoren. Hier reicht weder die Leistung aus, um Geländereifen größerer Dimension in angemessener Zeit zu füllen, noch überstehen die meisten dieser Geräte die Befüllung von vier Rädern am Stück - häufig führt schon vorher Überhitzung zu einem Totalausfall.

 

Wir bieten Ihnen einen dauerlauffesten 12-Volt-Hochleistungskompressor mit 6-Liter-Drucktank, der Ihnen eine präzise Reifendruckregulierung im Gelände ermöglicht, so bequem und schnell, wie an der Tankstelle oder in der Werkstatt. Das Gerät ist trotzdem preisgünstig und konzipiert für den mobilen Einsatz oder zur Integration in die TIBUS-Reifendruck-Regelanlage.

Außerdem liefert es die erforderliche Druckluft für  justierbare Stoßdämpfer, zum Schalten von Differenzialsperren oder für TIBUS-Luftfederungen. Auch kleinere Druckluftwerkzeuge können mit dem mobilen TIBUS-Hochleistungskompressor "PD 6606" betrieben werden. Deshalb sind auch viele Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge mit unserem Gerät ausgestattet.

Noch bequemer macht es eine fest installierte TIBUS-Reifendruck-Regelanlage "TO TIS 4", die wir als Sonderzubehör zu unseren TIBUS-Beadlock-Felgen liefern. Die Spezialfelgen passen perfekt zu unseren TIBUS-Bolt-on-Portalen, können aber auch an Mercedes-Fahrzeugen ohne Portalachsen montiert werden.

Bei Reifenreparaturen abseits der Zivilisation sind zuverlässige Elektrokompressoren übrigens nahezu unverzichtbar. Wobei ein Reifenwechsel bei TIBUS-Beadlock-Felgen ohne Pressen oder schweres Spezialwerkzeug möglich ist.


Damit Ihnen mitten im Nirgendwo niemals die nötige Luft ausgeht.